LG

Manchmal merke ich, dass ich doch schon ein wenig länger jung bin.

Wann ist die Menschheit so bequem geworden? Liegt dies am Überfluss? Oder ist es einfach im Moment IN? Werde ich alt oder bin ich altmodisch? So viele Fragen.

Was bedeutet zum Beispiel LG am Ende einer Nachricht?

Ich bin ja kreativ, doch es könnte so viel heissen.

Liebes Geschichte, Lebens Gemeinschaft, Lauter Gesang, Lotterie Gewinn, Lustige Gesellschaft, Liebes Glück, Liebe Grossmutter, Lauschiger Garten, Lustige Giraffe, Langsame Gurke, Lautes Gelächter, Langsam Gefahr, Lustiger Gesell, Lach Gas,

Liebes Geflüster, Langsam Gnueg, Laute Gören, Lustige Gesellschaft, Lachs Gericht, Langweiliger Gartenzwerg…..

Die Möglichkeiten sind endlos. Ganz schwierig wird es wenn es dann noch GLG heisst. Ganz Langsames Gehirn?

Wann hat dieser Unfug begonnen die Worte nicht mehr auszuschreiben. Vielleicht hat bei dieser Nachrichtenflut plötzlich die Zeit gefehlt? Zeit die man früher mit Briefe schreiben und telefonieren verbracht hat. Erinnert ihr euch noch an die endlosen Telefongespräche mit eingeklemmter Schnur in der Zimmertüre? Niemand sollte das Gespräch mit der Freundin oder dem Freund mitbekommen. Doch ständig kam jemand, der einem ermahnte jetzt endlich mit dem telefonieren aufzuhören. Ja zum Glück gibt es jetzt Handys. Auch ich schreibe viele Nachrichten. Ich habe dadurch auch die Möglichkeit zu schreiben wann ich Zeit dazu habe. Doch mir ist es wichtig LG auszuschreiben. Für mich persönlich hat es mit Wertschätzung zu tun (das hatten wir ja schon). Ich nehme mir die Zeit Liebe Grüsse auszuschreiben, weil ich die Lieben Grüsse auch so meine. Für mich steckt da eine ganz andere Energie dahinter als in LG. Doch eben, ich bin ja auch schon eine Oma, und die müssen nicht mehr alles verstehen!!!

In diesem Sinne

IWDEWTUGDGH



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen